KW 17 – Außenputz, Fliesen, Maler, Elektro

von | Apr 24, 2015 | 0 Kommentare

Am Montagmorgen war ein geschäftiges Treiben am Haus. Als wir ankamen, war die ganze Straße mit den Fahrzeugen unserer Handwerker zugeparkt.

kw17-bild-1

Außenputz

Am Montag haben die Putzer begonnen, den Oberputz der zweiten Außenfarbe aufzubringen. Dienstag war dieser dann fertig, sodass im unteren Bereich die Grundierung aufgetragen werden konnte. Da nun erst einmal wieder alles trocknen muss, geht’s Anfang nächster Woche an den Endspurt. Die Farbe ist doch noch einmal dunkler geworden, als es die Grundierung in der vergangenen Woche den Anschein gemacht hat. Wir sind bis hierhin zufrieden mit dem Ergebnis.

Fliesenarbeiten

Montagmorgen hat der von Suckfüll beauftragte Fliesenleger mit den Arbeiten im Haus begonnen. Unser großes Glück war, dass Carina den Fliesenleger persönlich kennt und wir daher schon Wochen zuvor viele Dinge mit ihm absprechen konnten. Er hat sich für all unsere Fragen Zeit genommen und uns super gut beraten. Am Montag angekommen, wurden zuerst überall Abdichtbahnen aufgebracht, um alles abzudichten. Im Bad im OG haben wir aufgrund des etwas zu dünnen Estrichs (es sind nun 5,5cm statt die im Kaufvertrag festgelegten 6,5cm) auf dem gesamten Boden Abdichtbahnen verlegen lassen, da diese gleichzeitig entkoppelnd wirken und so vorgebeugt ist, dass ein Buch des Estrichs sofort in den Fliesen sichtbar wird. Im Laufe des Vormittags wurden die Fliesen geliefert. Leider wurde schnell klar, dass die Spedition nur 3 von 4 Paletten auf dem LKW hatte. Die 4. Palette wurde im Lager des Fliesenhändlers Happe in Paderborn stehen gelassen, sodass die kompletten Bodenfliesen nicht da waren. Zum Glück werden die Wände zuerst gefliest, sodass hiermit begonnen werden konnte. Aber auch hier fiel sofort auf, dass das nicht die Wandfliesen sind, die wir uns damals in der Bemusterung ausgesucht haben. Es waren zwar die Fliesen, die auch im Angebot stehen, da hier jedoch nie eine Artikelnummer dabei stand, konnten wir dies nie kontrollieren. Aus unseren weißen 30x60 Fliesen mit einer optischen Struktur wurden nun 30x60 Fliesen in weiß matt. Kurzfristig haben wir uns dazu entschlossen, weil die Fliesen auch schön sind, sie zu behalten. Eine erneute Bestellung hätte nur wieder alles Wochen nach hinten geschoben… Am Dienstag sollten dann eigentlich die 60x60 Bodenfliesen in betongrau ankommen, diese kamen jedoch erst am Mittwochvormittag. An diesem Tag wurde dann in allen Räumen die Bodenfliese verlegt und am Donnerstag alle Fliesen verfugt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Der Fliesenleger hat perfekte Arbeit geleistet!

Tapezierarbeiten

Am Montag hat der Malermeister im Haus begonnen, die Wände mit Malervlies von Brillux zu tapezieren. Begonnen hat er im Obergeschoss, wo bereits am Dienstagabend alle Schlafräume sowie der Flur fertig waren. Danach ging es im Erdgeschoss weiter. Am Donnerstag waren alle Räume bis auf die Bäder, HWR und Treppenbereich komplett mit Malervlies ausgestattet. Der Treppenbereich musste ausgelassen werden, da die endgültige Treppe leider erst Ende nächster Woche kommen soll. Ende dieser Woche wurden von Thermomont die Lüftungsauslässe an Wänden und Decken gekürzt, sodass der Maler auch hier die Malervliesbahnen anbringen konnte. Die Arbeiten sehen bis hierher sehr gut aus. Jetzt kann es schon an die Farbe gehen, sodass das meiste noch in diesem Monat fertig werden kann.

Elektro & Smarthome

Ebenfalls am Montag war unser Elektriker im Haus und hat mit uns die Position des Bewegungsmelders vor der Haustüre besprochen. Zudem hat er unsere Lampen im Carport und Schuppen montiert und die Unterputzdose für unsere Mobotix Türstation angebracht. Außerdem wurde Mitte der Woche wieder ganz viel am Schaltschrank gearbeitet und verkabelt, sodass jetzt auch schon einige Lampen schaltbar sind. Unsere Spots für den Innenbereich sowie einige andere Leuchten sind auch in dieser Woche angekommen, sodass diese direkt nach Fertigstellung der Decken angebracht werden können. Ende dieser Woche wurden auch schon die Stellmotoren für die Fussbodenheizung installiert.

Die drei W’s: wer, was und warum

Hallo, hier findest Du das Bautagebuch von Carina & Jonas. Wir haben lange überlegt, ob wir die Zeit neben dem Bau aufwenden wollen und ein Bautagebuch schreiben. Wir haben uns dafür entschieden, da es bisher kaum Informationen von Bauherren zu den Häusern von Suckfüll - Unser Energiesparhaus gibt. Die Beiträge spiegeln unsere persönliche Wahrnehmung des Baus wieder. Wir hoffen, dass wir damit dem Einen oder Anderen bei seinen Entscheidungen beim Bau helfen können und wünschen viel Spaß beim Stöbern.

Blog-Kategorien

Vielen Dank für:

  • 360210Seitenaufrufe gesamt:
  • 157830Besucher gesamt:
  • 0Besucher online:
  • 10. August 2014gezählt ab: