Straßenbeleuchtung installiert

von Apr 5, 2014Bautagebuch, Solardorf-Blog0 Kommentare

Das Titelbild ist ein Ausschnitt aus der Begründung des Bebauungsplans 278 der Stadt Norderstedt. Darin ist auf Seite 60 der Entwurf der Erschließungsplanung, also der Straßenraumgestaltung, zu sehen. Bildquelle: Stadt Norderstedt

Darin sind entlang der Bürgersteige an den äußeren Grundstücken die Positionen für die öffentliche Beleuchtung eingezeichnet. Die Vorrichtungen bzw. Kabel kamen bisher an diesen Stellen bereits aus dem Boden. Letzte Woche wurden nun die Beleuchtungskörper gesetzt  und abgenommen.

In den Straßenlampen sind als Leuchtmittel LED’s verbaut, welche die Straße recht hell ausleuchten. In Richtung Energiesparen ist dies sehr zu begrüßen. Von der Bauart her waren wir sofort davon ausgegangen, dass wohl auf der Oberseite ein Solarpanel zu finden ist. Dies scheint aber nicht der Fall zu sein. Vielleicht wird dies ja noch nachgerüstet. Gerade in einem Solardorf  wäre dies eine interessante Idee, Solarbetriebene Straßenlampen einzusetzen. Wenn Solar, warum dann nicht auch dort?

 

Die drei W’s: wer, was und warum

Hallo, wir haben 2015 ein Fertighaus gebaut und uns dazu zu dem einen oder anderen Punkt umfassend informiert. Die Ergebnisse unserer Recherchen findest Du unter dem Oberpunkt “Wissenswertes”. Sobald uns ein Thema auch zukünftig interessiert, werden wir hierüber berichten. Rund ums Bauen, Heimwerken, Wohnen und Gärtnern kannst Du hier viele Anregungen und Tipps finden. Viel Spaß beim Stöbern und Informieren!

Count per Day

  • 409965Seitenaufrufe gesamt:
  • 189979Besucher gesamt:
  • 1Besucher momentan online:
  • 10. August 2014Besucher seit: