NOA4 – Immer wieder Ärger mit der Fernwärme

von | Nov 25, 2016 | 0 Kommentare

Am gestrigen Donnerstag lief ein Beitrag über unsere aktuelle Fernwärmesituation im Norderstedter Lokalsender NOA4. Immer wenn es kälter wird, wie schon im letzten Jahr, sind zahlreiche Ausfälle in der Fernwärmeversorgung im Versorgungsgebiet zu verzeichnen. Folge: kein warmes Brauchwasser und kalte Fussbodenheizungen.

Als wenn diese Situation nicht schon ärgerlich genug wäre, gibt es keinen kompetenten Ansprechpartner. Eigentümer des Fernwärmeverteilnetzes ist die Schilling Immobilien und Grundstücksgesellschaft mbH aus Bad Salzuflen, die jedoch über keine Fachkenntnis in Bezug auf den Betrieb eines Fernwärmenetzes verfügt. Genau diese Gesellschaft soll aber unser erster Ansprechpartner sein. Kurios: einen rechtmäßigen Liefervertrag will genau diese Gesellschaft aber mit uns nicht abschließen. Das heisst: rechtlich gesehen haben wir keinen Ansprechpartner!

Spannend ist, dass sich die beiden zuständigen Parteien, die Schilling Immobilien und Grundstücksgesellschaft mbH als Netzbetreiber und die Stadtwerke Norderstedt als Wärmelieferant, anscheinend nicht auf eine Netzübernahme einigen können oder wollen. Die Aussage im Beitrag, dass die Schilling Immobilien und Grundstücksgesellschaft mbH das Netz an die Stadtwerke übergeben wollen, hören wir nun auch schon seit mindestens zwei Jahren.

Ärgerlich ist, dass sich die Stadt oder Stadtwerke anscheinend nicht in der Lage sieht, diesen Umstand zum Wohle der Anwohner zu lösen. Wütend macht es einen, dass man auf der einen Seite rechtlich dazu verpflichtet wird, sich an ein Fernwärmenetz anzuschließen, wenn es damit aber Probleme damit gibt, komplett im Regen stehen gelassen wird!

 

Die drei W’s: wer, was und warum

Hallo, dieser Blog ist über das "Solardorf Müllerstraße" in Norderstedt. Das einstige Vorzeigeprojekt der Energiewende verkommt mehr und mehr zu einer Ansammlung von Absurditäten. Hier berichte ich aus unserer persönlichen Sicht als Bauherren über den Sachstand und die aktuellen Entwicklungen. Dieser Blog dient ausdrücklich dafür, potentielle Interessenten weiterer Goodnest Solardörfer in Norderstedt (z.B. Flensburger Hagen) umfassend über die Risiken zu informieren.