Grundstück erworben

von | Feb 11, 2014 | 0 Kommentare

Am heutigen Dienstag haben wir bei der Notarin unseren Grundstückskaufvertrag für das Grundstück unterschrieben.

Im Vorhinein haben wir den Vertrag zugesendet bekommen und ihn ausführlich geprüft. Zu empfehlen ist dabei immer, sich qualifizierten Rechtsbeistand zu holen, der das Vertragswerk auf seine Bestandteile prüft. Wir haben dies auch vom Anwalt machen lassen, da uns als Nichtjuristen die daraus erwachsenden vertraglichen Verpflichtungen nicht zu 100% klar waren.

Das von uns nun erworbene Grundstück liegt im sogenannten Solardorf Müllerstraße, was für die Käufer der Grundstücke einige Verpflichtungen mehr mit sich bringt als in anderen Baugebieten. Auch sind mehr Verpflichtungen an das Grundstück geknüpft, als der Bebauungsplan vorschreibt. Die Seite des Projektentwicklers listet dort den Anschluss an ein Blockheizkraftwerk, die Installation einer 25qm Photovoltaikanlage, die Aufstellung einer Hausbatterie zur Speicherung des Solarstroms, ein Smart Grid zum Austausch vom Strom zwischen den Häusern sowie den Erwerb eines Elektroautos auf. Alles in allem ein sehr interessantes und zukunftweisendes Projekt, wobei sicher spannend sein wird, wie sich die Umsetzung ausgestalten wird.

Zur Feier des Tages haben wir dann den Abend in kleiner Runde mit Sekt begossen.

20140331-184051.jpg 20140331-184425.jpg

Wir sind jetzt sehr glücklich und erwarten freudig die nächsten Schritte, die da auf uns zukommen werden.

Unser Baublog

Count per Day

  • 391982Seitenaufrufe gesamt:
  • 178259Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 10. August 2014Besucher seit: