Architekt & Bauantrag

von | Mai 12, 2014 | 0 Kommentare

Am heutigen Montag, dem 12. Mai, war es so weit. Der Architekt der Firma Suckfüll, der den Bauantrag erstellen wird, hat sich auf den Weg von Geseke bei Paderborn zum Grundstück gemacht, um sich ein Bild von dem Grundstück zu machen. Dabei wollte er sich das Grundstück einmal persönlich anschauen, das Höhenniveau und die Lage der Anschlüsse ermitteln. Laut seiner Aussage ist unser Grundstück sehr eben und hat nur ein geringes Gefälle von 5cm von hinten nach vorne.

Alle erforderlichen Informationen, wie z.B. den rechtskräftigen Bebauungsplan, den Kanalplan, den bemaßten Plan des Grundstücks sowie unseren Positionswunsch des Hauses haben wir bereits via Mail mitgeteilt. Die amtlichen Flurkarten in 1:500 und 1:1000 werden wir nachreichen, sobald wir diese haben.

Wir haben uns nun für die offene 6. Grundrissvariante entschieden. Von unseren Nachbarn haben wir mitbekommen, dass diese wesentlich häufiger Änderungen am Wunschgrundriss haben vornehmen lassen. Der Architekt will den Grundriss nun noch einmal in seinem Programm etwas modifizieren und uns zur Entscheidung vor dem Bauantrag noch einmal zukommen lassen. Danach sollen wir uns auch durch ein 3D-Modell unseres Hauses klicken können. Darauf freuen wir uns besonders.

Nach der Aussage des Architekten ist es so, dass erst einmal nur die äußeren Maße des Hauses feststehen, wenn diese so dem Bauamt gemeldet werden. Es können aber weiterhin Fenster, Türen oder auch Innenwände bis zur Bemusterung noch verschoben, ausgetauscht oder ganz herausgenommen werden. Erst nach der Bemusterung, die bei uns voraussichtlich im Herbst sein wird, werden wir die endgültigen Grundrisse und Außenansichten bekommen. So wie wir es aber derzeit abschätzen, wird sich am Grundriss nicht mehr wirklich groß etwas ändern.

Update 24.08.2014: Nachdem wir am 28.05.14 den Bauantrag vom Architekten erhalten haben, hatten wir darin einige Fehler festgestellt, welche wir erst korrigiert haben wollten, bevor wir die Unterlagen an das zuständige Amt in Norderstedt weiterleiten. Die Berichtigungen kamen zeitnah per E-Mail und wir haben den Bauantrag in 3-facher Ausführung am 16.06.14 nach Norderstedt geschickt. Da wir keine Sondergenehmigungen beantragen, handelt es sich richtigerweise um eine Bauanzeige. Die durchschnittliche Frist der Bearbeitung sind 14 Tage. Ende Juni wurden wir von unserem Architekten informiert, dass der zuständige Statiker unserer Baufirma leider keine Zulassung für Schleswig-Holstein besitzt und aus diesem Grund ausweichsweise ein Kollege aus Hannover die strittigen Formulare unterzeichnet. Auch fehlte wohl ein vollständiger Entwässerungsplan, welcher nachgereicht werden musste. So hatten wir am 17.07.14 die Bauanzeige in 3-facher Ausführung wieder retour auf unserem Tisch liegen. Nachdem der Architekt im Urlaub war und unsere Fragen bezüglich offensichtlich fehlender Unterschriften erst am 05.08.14 beantworten konnte, haben wir die Unterlagen mit fehlenden Unterschriften auf Anweisung an das Bauamt in Norderstedt weitergeleitet. Am 13.08.14 bekamen wir nochmal einen Anruf von unserem Architekten, es würden wohl noch Unterschriften fehlen, wir würden in den nächsten Tagen die Seiten per Post zugesendet bekommen und müssten diese unterschrieben an das Amt weiterleiten. Am 18.08.14 dann die telefonische Entwarnung: wir hätten uns wohl gewundert, dass wir keine Post bekommen hätten, aber Unterschriften seien nun doch nicht mehr nötig. Wir sind gespannt, wie lange dieser Vorgang noch dauern kann.

Update 13.09.2014: Heute brachte der Postbote endlich die ersehnte Nachricht – unsere Bauanzeige ist genehmigt! 🙂

Die drei W’s: wer, was und warum

Hallo, hier findest Du das Bautagebuch von Carina & Jonas. Wir haben lange überlegt, ob wir die Zeit neben dem Bau aufwenden wollen und ein Bautagebuch schreiben. Wir haben uns dafür entschieden, da es bisher kaum Informationen von Bauherren zu den Häusern von Suckfüll - Unser Energiesparhaus gibt. Die Beiträge spiegeln unsere persönliche Wahrnehmung des Baus wieder. Wir hoffen, dass wir damit dem Einen oder Anderen bei seinen Entscheidungen beim Bau helfen können und wünschen viel Spaß beim Stöbern.

Blog-Kategorien

Vielen Dank für:

  • 360210Seitenaufrufe gesamt:
  • 157830Besucher gesamt:
  • 0Besucher online:
  • 10. August 2014gezählt ab: