Solardorf-Blog

Aktuelles rund um das Solardorf Müllerstraße in Norderstedt

Der reale Irrsinn: Extra 3 im Solardorf

a sich die Stadt Norderstedt bisher nicht dazu durchringen konnte, einer Löschung der absurden Regelung zum Abstellverbot von "normalen" Kraftfahrzeugen auf dem eigenen Grundstück zuzustimmen, haben wir uns an Extra 3 gewandt. Die Regelung...

mehr lesen

Stadt Norderstedt vergisst das Solardorf

ie Stadt Norderstedt vergisst ihr einstiges Vorzeigeprojekt der Energiewende und ihre Anwohner. Anfang April war die Stadt den Anwohnern noch zur Hilfe gekommen und hatte (auf Drängen der Bundesnetzagentur) die Stadtwerke berechtigt, den Betrieb...

mehr lesen

Straße ist fertig

ange mussten wir darauf warten, nun ist sie endlich fertig! Im Grundstückskaufvertrag stand der 31.12.2015 als Datum zur Fertigstellung sämtlicher Erschließungsmaßnahmen, im August 2015 entschied sich jedoch der Erschließer dazu, dies um ein halbes...

mehr lesen

Aus für Solardorf am Flensburger Hagen

as schon lange erwartet wurde, ist nun offiziell: Auf der etwa 4 Hektar großen Fläche am Flensburger Hagen wird es kein weiteres Solardorf geben. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr hat das Baugebiet am Flensburger Hagen nun auch formal...

mehr lesen

Müllentsorgung in einer Privatstraße?

n der Vergangenheit hat die Müllentsorgung in der Privatstraße Ossenmoorring hervorragend funktioniert. Zu den auf der Webseite der Stadt Norderstedt angegebenen Zeiten wurden die jeweiligen Mülltonnen wie erwartet geleert. Doch vor etwa 14 Tagen...

mehr lesen

Die drei W’s: wer, was und warum

Hallo, dieser Blog ist über das "Solardorf Müllerstraße" in Norderstedt. Das einstige Vorzeigeprojekt der Energiewende verkommt mehr und mehr zu einer Ansammlung von Absurditäten. Hier berichte ich aus unserer persönlichen Sicht als Bauherren über den Sachstand und die aktuellen Entwicklungen. Dieser Blog dient ausdrücklich dafür, potentielle Interessenten weiterer Goodnest Solardörfer in Norderstedt (z.B. Flensburger Hagen) umfassend über die Risiken zu informieren.